Internistische Gemeinschaftspraxis Lindner - Spilker
Internistische GemeinschaftspraxisLindner - Spilker 

Aktuelles

Informationen zum Coronavirus

 

Liebe Patienten: 

 

Wenn Sie ein Verdachtsfall sind suchen Sie auf keinen Fall unsere oder eine andere Praxis oder ein Krankenhaus unangemeldet auf, sondern melden sich vorab telefonisch bei uns oder gleich beim Gesundheitsamt (Tel . 02o2/563-2800).

 

Ein Verdachtsfall ist man bei Bestehen "akuter respiratorischer Symptome jeder Schwere"  (also z.B. Husten, Fieber, Atemnot wie bislang,  aber auch Schnupfen, Hals- und Gliederschmerzen, sowie Verluust von Geruchs- oder Geschmackssinn oder auch Übelkeit und Durchfall) und gleichzeitigem Kontakt zu einer gesichert infizierten Person .

 

Auch Kontaktfälle (also Kontakt ohne Symptome) erfragen Ihr geeignetes Verhalten bitte beim Gesundheitsamt.

 

  Das  RKI berichtet tagesaktuell auf dessen Internetseite.(https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html

 

Auch ansonsten ist das RKI die Referenzadresse für verläßliche Informationen. Keinesfalls sollten Sie sich auf Informationen aus der Laienpresse oder aus Social Media verlassen. Bewußt plazierte Fehlinformationen wurden dort bereits in Umlauf gebracht.

 

Abstriche werden in Wuppertal nach Weisung des Gesundheitsamtes zentral durchgeführt.

 

Zur aktuellen Situation in Wuppertal finden sie alle Informationen unter https://www.wuppertal.de/rathaus-buergerservice/verwaltung/pressebereich/info-sammlung-corona.php

 

Außerhalb unserer Sprechzeiten und der Erreichbarkeit des Gesundheitsamtes steht Ihnen die Notrufzentrale NRW unter der Nummer 116117 zur Verfügung.

 

Bei schwerem Verlauf einer Erkrankung (Atemnot) wählen sie den Feuerwehrnotruf 112 und schildern auch dort unbedingt Ihren Verdacht.

 (Informationsstand aktualisiert 06.05.2020)

 

Und hier noch zusätzliche Informationen für unsere

 

älteren und vorerkrankten Patienten:

 

reduzieren Sie Sozialkontakte auf das Notwendigste;

suchen sie unsere und auch andere Arztpraxen zu Ihrem eigenen Schutz nur dann auf, wenn medizinisch notwendig.

(Wiederholungsrezepte können sie telefonisch anfordern, lassen sie diese z.B. von Angehörigen abholen, Routineuntersuchungen können wir nach telefonischer Absprache verschieben, reine Befundbesprechungen telefonisch erledigen)

 

Zum Schluss aus gegebenem Anlass noch eine Warnung vor Trickbetrügern: das Gesundheitsamt wird Sie auf keinen Fall unangemeldet zu Hause aufsuchen, um Abstriche durchzuführen, lassen Sie also niemanden in Ihre Wohnung, kontaktieren Sie im Zweifelsfall die Polizei

 

 

 

Liebe Patienten

 

Seit dem 1.7.2018 nehmen wir am 

HAUSARZTPROGRAMM auch Hausarztzentrierte Versorgung (HZV) genannt teil.

 

In diesem Programm wählen Sie uns als Ihren Hausarzt als ersten Ansprechpartner in allen Gesundheitsfragen.

 

Dieses Programm wurde eingeführt, um Ihnen eine bessere und umfassendere medizinische Versorgung anzubieten.

Es läuft bundesweit und ist ein fester Bestandteil des Gesundheitswesens.

 

Mit Ihrer Teilnahme entscheiden Sie sich zuerst uns als Ihren Hausarzt aufzusuchen. Wir koordinieren dann die Behandlung mit anderen Ärzten , Kliniken und Vertretern anderer Heilberufe.

Dadurch können wir all Ihre Befunde in unserer Praxis sammeln und behalten somit leichter denÜberblick über z.B. verschriebene Arzneimittel, u.a Risiken wie Wechsel-oder Nebenwirkungen.

 

Weiter Infos erhalten Sie in der Praxis oder unter

www. mein -hausarztprogramm.de 

Die Einschreibung findet bei uns in der Praxis statt.

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Patienten,

 

Es gibt erfreuliche Nachrichten:

 

Seit Ende Dezember 2018 ist der Zugang zu unserer Praxis wieder auf dem "alten Weg" möglich, d.h. der Weg über den Spielplatz am Haus der Jugend ist wieder offen. 

 

Der Zugang ist jetzt auch BARRIEREFREI möglich, da unser Vermieter eine Treppe entfernen ließ und diese durch eine schiefe Ebene ersetzte. Dafür vielen Dank.  So können Sie uns jetzt auch bequem zu Fuß ,z.B. mit einem Rollator erreichen.

 

Leider wird das "Parkhaus Am Kasinogarten" immer noch saniert. Wir hoffen ,dass es  im Jahr 2020 endlich wieder eröffnet wird und sich dann die Parkplatzsituation für unsere Patienten wieder deutlich entspannt.

 

Ein Eröffnungstermin ist bis Heute (2.4.20) immer noch nicht bekannt.

 

 

 

An folgenden Tagen bleibt unsere Praxis geschlossen: 

 

 

22.05.2020 (Hausprax Dres.  Stein u.a.  und Dr. Ehlich u.a.)

 

12.06.2020 (Hausprax Dres.  Stein u.a. und Dr. Ahndorf/Ehlich und Dr Ehlich u.a.)

 

 

28.12.2020 - 30.12.2020 (Hausprax Dres. Stein u.a. )

 

 

 

 

Die Adressen unserer Vertreter:

 

Dr. med. Michael Frede, Calvinstr. 22,  Tel: 444076

 

 Hausprax Dres.  Stein u.a. , Ostersbaum 86, Tel: 453575.

 

Thomas Ahndorf /Dr. med.Anja Ehlich , Kleine Klotzbahn 22, Tel: 4522163

 

Dr. Ehlich, Dr Windecker, Dr. Schauerte, Fr. Ebert Str 138, Tel: 300500

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Internistische Gemeinschaftspraxis